Chainlink Kaufen

Kaufen, verkaufen, nutzen und speichern Sie Chainlink an einer der führenden Börsen Europas. Zahlen Sie mittels EPS, Sofort, Giropay oder 5 weiterer Zahlungsarten.


1 LINK = €  
24h:  
15:34
s
t
w
m
j
Stellar XLM
%
OmiseGo OMG
%
Ravencoin RVN
%
Vertcoin VTC
%
Stratis STRAT
%
Aeternity AE
%
Reddcoin RDD
%
Pundi X NPXS
%
Chainlink LINK
%
Steem STEEM
%
Golem GNT
%
Kaufen
Kurs
Erhalten
Senden
Sie Erhalten::
LINK
Sie Zahlen::
100.00
EUR
Kosten: (0.25%) € 0.25
Insgesamt: € 100.25
Kaufen
Verkaufen
Completed

0,25 % Handelsgebühren

Transparente, niedrige Kosten. Bei Bitvavo zahlen Sie maximal 0,25 % Handelsgebühr. Je mehr Sie handeln, desto weniger zahlen Sie.

Über 50 Kryptowährungen

Wechseln Sie mehr als 50 Kryptowährungen direkt mit Euro. Erstellen Sie ein Konto und handeln Sie ein breites Spektrum an Kryptowährungen.

Wallet inbegriffen

Kaufen, verkaufen, senden, empfangen und speichern Sie Kryptowährungen mit Ihrem Bitvavo-Konto. Sie benötigen kein separates Wallet.

Bancontact EPS Überweisung Giropay Sofort iDeal MyBank SEPA Euro

Trade the Future

Chainlink kaufen in drei Schritten

Erstellen Sie ein Bitvavo-Konto und erwerben Sie innerhalb weniger Minuten die Währung der Zukunft. Überweisen Sie Euro mittels einer der 8 Zahlungsarten, darunter Sofort, EPS und Kreditkarte, an Ihr Bitvavo-Wallet. Sie können über 50 Kryptowährungen sofort handeln.

  1. Konto erstellen
  2. Euro per Sofort, EPS oder Kreditkarte überweisen
  3. Kryptowährungen handeln, speichern und nutzen
Warum Bitvavo?

Leicht bedienbar,
transparente Gebühren

Handeln, nutzen und speichern Sie Kryptowährungen mit der Bitvavo-Plattform. Das Ziel von Bitvavo besteht darin, Kryptowährungen durch niedrige, transparente Gebühren, eine große Auswahl an Währungen und eine einfache, leicht bedienbare Oberfläche für alle zugänglich zu machen.

  • Eine der führenden Börsen Europas
  • Unterstützt Nutzer aus EU und EWR
  • Sofort, EPS, SEPA und KreditKarte

Häufig gestellte Fragen

Mit Bitvavo ist Chainlink so leicht wie möglich. Antworten auf einige der häufigsten Fragen helfen beim Einstieg in die Welt der Kryptowährungen.

Was ist Chainlink? Chainlink (LINK) ist ein dezentrales Netzwerk von Orakles, in diesem Kontext als “Nodes” bezeichnet. Der Fokus liegt darauf externe Daten nutzbar für Smart Contracts zu machen. Smart Contracts können nicht selber auf die Daten zugreifen da Blockchains aufgrund von Konsensprotokollen keine externe Kommunikation mehr unterstützen können. Dadurch können Smart Contracts nicht immer ausgeführt werden, etwa wenn externe Daten für die Durchführung einer Vereinbarung benötigt werden. Chainlink möchte dies mit einem dezentralen Netzwerk an Orakles verändern.
Wie funktioniert Chainlink? Das Ziel von Chainlink ist es externe Daten (Off-Chain) für Smart Contracts (On-Chain) nutzbar zu machen. Dafür hat Chainlink zwei wichtige Komponenten:

1. On-Chain Komponente
Die erste Komponente von Chainlink besteht aus Smart Contracts die auf der Ethereum Blockchain ausgeführt werden. Diese Smart Contracts beziehen sich auf die Verarbeitung externer Daten von Dritten die die Orakle-Dienste nutzen möchten. Die Smart Contracts stellen sicher das die angeforderten externen Daten mit den korrekten Orakles übereinstimmen.

2. Off-Chain Komponente
Die zweite Komponente von Chainlink besteht aus Orakle Nodes welche mit der Ethereum Blockchain verbunden sind. Die Orakle Nodes sind verantworlich für die Sammlung der externen Daten die vom Smart Contract gewünscht werden. Nach Abruf der relevanten Daten werden diese von den Orakle Nodes bearbeitet und für die Smart Contracts auf der Ethereum Blockchain anwendbar gemacht. Als Austausch dafür gehört der Orakles Link, der Token zu Chainlink.
Wie kann ich Chainlink kaufen?
Wie kann ich Chainlink speichern?

Trade the Future

Erstellen Sie ein Bitvavo-Konto und kaufen, verkaufen, nutzen und speichern Sie die Währung der Zukunft innerhalb weniger Minuten.